Spezialseminare

In diesem Kurs gibt es noch freie Plätze.

23.01.2021

EMDR und Trauer

Leitung: Dr. Joany Spierings

Ort: Köln

Teilnahmegebühren: Finden Sie auf dem Anmeldeformular.

In diesem Workshop erwerben Sie ein umfassendes Verständnis von Trauerprozessen und ihrer Dynamik: Sie lernen sowohl normale, gesunde Trauer als auch komplizierte oder pathologische Trauer zu verstehen und gefühlsmäßig zu erfassen, zu diagnostizieren und zu behandeln.

Wie verläuft gesunde, normale Trauer, wie kann man mit EMDR zur Genesung von pathologischer Trauer beitragen?

Welche verschiedenen Arten von komplizierter Trauer gibt es, wie sind sie zu verstehen?

Sie lernen die Grundprinzipien der Behandlung von komplizierter Trauer. Für jede Art von komplizierter Trauer lernen Sie, wie Sie EMDR sinnvoll einsetzen können. Aber auch hilfreiche Techniken wie Rituale, Schreibaufgaben, Gestalt- und Visualisierungstechniken werden vorgestellt und Sie lernen, wie Sie diese Techniken mit EMDR kombinieren können.

In der Arbeit mit Trauer spielt die Auseinandersetzung mit Ihrer eigenen Trauer und ihrer Verarbeitung eine wichtige Rolle: das ist hilfreich für unsere KlientInnen, zumal immer auch vorhandene eigene Trauer aktiviert/stimuliert wird; dann braucht auch diese viel Aufmerksamkeit. Depression ist ein Risiko für TherapeutInnen, die viel mit Trauerklienten arbeiten.

Von daher ist auch eine gute Selbstfürsorge wichtig, bei der EMDR behilflich sein kann.

Die theoretische Auseinandersetzung wird mit vielen Fallgeschichten und praktischen Übungen lebendig gemacht und illustriert.

Dr. Joany Spierings ist Psychologin und Psychotherapeutin aus den Niederlanden. Sie arbeitet seit 1989 im Bereich der akuten Notfallversorgung für das niederländische Institut für Psychotrauma. Sie ist eines der sieben Mitglieder des nationalen Kriseninterventionsteams in den Niederlanden. Sie war in vielen nationalen und einigen internationalen Krisen tätig, zuletzt bei der Hilfe für die Opfer der Explosion in Enschede und den Opfern der Tsunami Katastrophe.

Dr. Spierings ist sowohl in eigener Praxis, als auch im Mental Health Service tätig; Schwerpunkte ihrer Tätigkeit sind komplexe Traumatisierung und Umgang mit Trauer.
Sie leitet Workshops und Trainings in ganz Europa, ist eine Senior-Facilitatorin des EMDR-Instituts und lehrt international.

Teilnahmevoraussetzung: EMDR-Einführungs-Seminar
Seminarzeit: 9:00 Uhr – 17:30 Uhr
Zertifizierung durch die Kammern: voraussichtlich 8 Fortbildungspunkte
Das Seminar wird in Deutsch gehalten.

Zurück

Weitere Informationen

EMDR-Institut® Deutschland, Dr. Arne Hofmann, Dolmanstr. 86 b, 51427 Berg. Gladbach
Fax: 02204/963182 - Tel.: 02204/25866 - E-Mail: info@emdr-institut.de