Spezialseminare

In diesem Kurs gibt es noch freie Plätze.

06.07.2019

EMDR in der Behandlung akuter Traumatisierung

Leitung: Dr. Michael Hase

Ort: Köln

Teilnahmegebühren: Finden Sie auf dem Anmeldeformular.

Im Spezialseminar EMDR in der Behandlung akuter Traumatisierung werden Sie die Besonderheiten im Umgang den Menschen mit einer kurz zurückliegenden traumatischen Erfahrung kennenlernen. Aus der Erfahrung heraus hat sich ein Zeitraum von etwa drei Monaten als die Zeit gezeigt, in der wir eine traumatische Erfahrung als akute traumatische Erfahrung betrachten.

Die besondere äußere und innere Situation, Physiologie und Gedächtnisbildung erfordert eine Anpassung unserer Behandlungstechniken im Bereich der Diagnostik, Stabilisierung und Durcharbeitung. Dabei bedarf der Umgang mit peritraumatischer Dissoziation einer besonderen Beachtung.

Ein Schwerpunkt wird die Frage sein, wie entschieden werden kann, zu welchem Zeitpunkt eine EMDR-Behandlung sinnvoll sein könnte und wie dies geprüft werden kann.

Am Beispiel des Akutprotokoll nach Shapiro wird Herr Dr. Hase auf die notwendigen Adaptionen in der EMDR Therapie bei akut Traumatisierten besonders eingehen. Videobeispiele aus Therapiesitzungen machen das Lernen lebendig. Es werden weitere Protokolle (z.B. R-Tep) und Techniken dargestellt.

Dr. med. Michael Hase ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie und Leiter des Lüneburger Zentrums für Stressmedizin. Sein Arbeitsschwerpunkt liegt in der Behandlung der stoffgebundenen Abhängigkeit, chronischer Depression, chronischer Schmerzen, traumatisierter Einsatzkräfte und der Traumatisierung durch körperliche Erkrankungen. Gemeinsam mit Dr. Hofmann wurde er 2015 für die Forschung zur EMDR Behandlung der Depression mit dem Preis für herausragende Forschung ausgezeichnet. Er unterrichtet EMDR als Senior Trainer des EMDR Instituts Deutschland im deutschsprachigen Raum und in Dänemark.

Teilnahmevoraussetzung: EMDR-Einführungs-Seminar
Seminarzeit: 9:00 Uhr – 17:30 Uhr
Zertifizierung durch die Kammern: voraussichtlich 7-8 Fortbildungspunkte   

Zurück

Weitere Informationen

EMDR-Institut® Deutschland, Dr. Arne Hofmann, Dolmanstr. 86 b, 51427 Berg. Gladbach
Fax: 02204/963182 - Tel.: 02204/25866 - E-Mail: info@emdr-institut.de

by DTP